19.11.2018

Der Kochend-Wasser-Hahn

Eine echte Revolution …

Er ist mittlerweile in einer von sechs Küchen zu finden: der Quooker.
Ein Wasserhahn, aus dem 100°C kochendes Wasser sprudelt.
Praktisch: Der Wasserhahn auf der Arbeitsfläche, das Reservoir im Schrank darunter.
Eine 100-prozentig niederländische Erfindung erobert die Welt.

Wofür benötigt man den Quooker?
Ob Sie Kartoffeln oder Reis kochen, Spargel garen, Gemüse blanchieren oder
Couscous zubereiten möchten, der Quooker ist ein dankbarer Helfer! Natürlich
können Sie mit ihm auch Tee aufgießen, Schnuller sterilisieren, Babynahrung
zubereiten, Kerzenwachs entfernen, Pfannen und Töpfe reinigen, Instantsuppen
zubereiten, Eier kochen, Tomaten häuten, Wärmflaschen befüllen und noch viel
mehr … Das Allzweck-Küchenwerkzeug steht Ihnen immer zur Verfügung.

 

Sie haben die Wahl zwischen einem Kochend-Wasser-Hahn mit passender Mischbatterie und dem Quooker Fusion für warmes, kaltes und kochendes Wasser. Beide Hähne sind gleichermaßen sicher in der Anwendung und in neun Modellen in jeweils drei Oberflächen erhältlich.

Sollten Sie jetzt denken, dass der Quooker besonders viel Energie verbraucht, haben Sie weit gefehlt. Dank seiner patentierten Hochvakuum-Isolation verbraucht er im Stand-by-Modus nur 5 Cent am Tag. Der COMBI ist sogar mit Abstand die sparsamste Warm- und Kochend-Wassereinrichtung für Ihre Küche.

Ohne einen Quooker ist Ihre Küche nicht komplett.

Neugierig geworden? – Wir beraten Sie gerne! – Vereinbare Sie noch heute mit uns ein Beratungsgespräch – Wir freuen uns auf Ihren Anruf!